Einträge mit dem Schlagwort: Simone Buchholz

Deutscher Krimipreis 2019

And the winner is …

Zum nunmehr 35. Mal wurde der Deutsche Krimipreis vergeben – als ältester und renommiertester Preis für kriminelles Schaffen im deutschsprachigen Raum mittlerweile eine Institution.

Ausgezeichnet wurden in der Rubrik NATIONAL: Simone Buchholz für „Mexikoring“, gefolgt von Matthias Wittekindt („Die Tankstelle von Courcelles“) und Max Annas („Finsterwalde“).

INTERNATIONAL landete Hideo Yokoyama mit „64“ vor Tom Franklin („Krumme Type, krumme Type“) und Denise Mina („Blut Salz Wasser“).

  weiter…